Beste Preise-Garantie!

STORNIERUNG DER RESERVATION FALLS SIE KEINE VERSICHERUNG FÜR STORNIERUNG DER RESERVATION HABEN


Falls der Reisende eine reservierte Unterkunft annullieren möchte, muss er dies schriftlich tun (Email, Fax, Post). Zu den Veränderungen zählen Änderungen der Personenzahl oder des Anfangs- und Enddatums der Dienstleistungsnutzung, und zwar spätestens 30 Tage vor Beginn der Dienstleistungsnutzung. Die erste Veränderung der Reservation, die wenn möglich ohne zusätzliche Ausgaben von statten geht, wird kostenlos erstattet. Für jede weitere Veränderung werden 15 Euro für die Kosten verrechnet. Falls eine Änderung der Reservation nicht möglich ist, oder falls der Reisende unter diesen Umständen die Reservation annulliert, dann wird die unten genannte Bedingung im Falle der Kündigung einer Reservation angewendet. Die Änderung der Unterkunftseinheit und jede andere Änderung, die innerhalb von 30 Tagen vor Beginn der Reservationszeit sowie im Laufe der Reservationsnutzung geschieht, wird als Annullierung verstanden.
Im Fall einer Annullierung der bestätigten Reservation von Hotelzimmern wird das Datum, an welchem die Firma Uniline d.o.o. den schriftlichen Bericht über die Annullierung erhält, als Ausgangspunkt für die Berechnung der Annullierungskosten betrachtet, und dies folgendermaßen:

1. bei Kündigung der Buchung bis 30 Tage vor dem Beginn der Leistungsnutzung, werden 15% des gesamten Buchungspreises berechnet und mindestens 15 EUR

2. Für Annullierungen zwischen 29 und 22 Tagen, bevor die reservierte Dienstleistung in Anspruch genommen wird, verrechnet die Firma Uniline d.o.o 30% der totalen Summe für die reservierte Unterkunft.

3. Für Annullierungen zwischen 21 und 15 Tagen, bevor die reservierte Dienstleistung in Anspruch genommen wird, verrechnet die Firma Uniline d.o.o. 40% der totalen Summe für die reservierte Unterkunft.

4. Für Annullierungen zwischen 14 und 8 Tage bevor die reservierte Dienstleistung in Anspruch genommen wird, verrechnet die Firma Uniline d.o.o. 80% der totalen Summe für die reservierte Unterkunft.

5. Für Annullierungen zwischen 7 und 0 Tagen, bevor die reservierte Dienstleistung in Anspruch genommen wird, verrechnet die Firma Uniline d.o.o. 100% der totalen Summe für die reservierte Unterkunft.

6. Bei Nichterscheinen des Reisenden in der Destination oder wenn die Dienstleistung annulliert wird, nachdem sie bereits in Anspruch genommen wurde, verrechnet die Firma Uniline d.o.o. die komplette Summe für die reservierte Unterkunft.

Für jede Annullierung der Reservation werden von der Agentur 25 Euro Manipulationskosten verrechnet.

Falls der Reisende aus irgendeinem Fall die Reservation innerhalb von 7 Tagen vor Beginn der Dienstleistung annullieren muss, bietet ihm die Agentur die Möglichkeit, falls möglich einen neuen Nutzer / Reisenden für dieselbe Reservation zu finden (abhängig vom Endbieter der Dienstleistung). In diesem Fall werden von der Agentur nur die echt entstandenen Kosten für den ausgeführten Austausch dazuverrechnet. Der neue Benutzer der Reservation übernimmt gleichzeitig alle Verpflichtungen aus den Allgemeinen Bedingungen.

Falls der Reisende bis Mitternacht des Tages, an welchem die Benutzung der Dienstleistung beginnt, nicht am reservierten Objekt ankommt und sich nicht in der Agentur oder bei dem Dienstleistungsanbieter meldet, wird die Reservation als annulliert betrachtet und die Annullierungskosten werden wie oben genannt verrechnet. Falls die echt entstandenen Kosten der Annullierung die oben genannten Kosten übersteigen, behält sich die Agentur das Recht vor, die echt entstandenen Kosten zu verrechnen.

Die Agentur erstattet dem Reisenden alle Kosten für die Einbringung der Reisedokumente oder Visen, die mit der Reservation, welche vom Reisenden annulliert wird, verbunden sind.

Mit der Einzahlung der Buchung bestätigt der Kunde, dass er im Ganzen mit den Charakteristiken und Bedingungen, unter denen ihm eine bestimmte Unterkunftseinheit angeboten wird, vertraut ist. Mit dem Tat der Einzahlung der Buchung ist alles, was in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt ist, rechtsverbindlich werden für den Kunden sowie für die Agentur.

FAHRZEUGSVERLEIHSTORNIERUNG

Im Falle einer Stornierung des Fahrzeugsverleihs sind die Stornierungskosten wie folgt:
Für die Stornierung Uniline d.o.o. behaltet die vorrauszahlung die bezahlt ist für die reservierung.


CANCELLATION OF THE RESERVATION WITH TRAVEL CANCELLATION INSURANCE


Applies only if the guest bought "Travel cancellation insurance".
In this case "General terms" of Allianz Travel insurance are valid.
Here are the articles that refer to "Travel cancellation insurance":

Sum insured


Article 41


1. The sum insured equals the price of the travel agreed and paid by the Insured at a travel agency in respect of which he/she has concluded an insurance contract with the Insurer.

Scope of the Insurer’s liability


Article 42


1. The Insurer shall pay 90% of the amount charged to the Insured by the travel agency in accordance with the provisions concerning cancellation which are contained in the terms and conditions of the travel agreement.

2. The Insurer shall indemnify the costs of travel cancellation if the trip in question has been cancelled because of any of the following events affecting the Insured him/herself or any risk person:
   a) death
   b) sudden acute illness which requires an urgent medical care;
   c) accident involving a severe bodily injury;
   d) pregnancy disorders;
   e) intolerance of vaccination which the Insured was obliged to take according to valid legal regulations of the country of destination;
   f) losses of and/or damages to property caused by fire, natural disaster or deliberate criminal act of a third party;
   g) military exercise.

3. Risk persons within the meaning of these Terms and Conditions are:
   - spouse or co-resident common-law spouse,
   - children,
   - parents,
   - siblings,
   - grandparents of the Insured or of the Insured’s spouse or co-resident common-law spouse only in the case of occurrence of the event referred to in Article 42, paragraph 2, item (a) (death).


Notification of insured event


Article 43


1. The Insured is obliged within 3 (three) working days of occurrence of any reason for travel cancellation as specified in Article 41 of these Terms and Conditions to cancel the trip at the travel agency with which he/she has entered into the travel agreement.

2. If the Insured had to cancel the contracted or commenced trip for any of the reasons specified in Article 42 of these Terms and Conditions, he/she is obliged to inform the Insurer thereof in writing within 15 days, at the latest, from the date of occurrence of the reason for cancellation.

Article 44


1. The Insured is obliged, within 30 days, at the latest, of the date when the trip should commence according to the original plan, submit to the Insurer a claim along with the following documents:
   a) original insurance policy;
   b) payment slip and travel agreement whereby he/she confirms that the travel has been paid for;
   c) a written certificate of the travel cancellation by the travel agency; the date of travel cancellation must be shown clearly and explicitly, and in the case of termination of a trip that has already commenced, the date and place of cancellation of the trip must be specified;
   d) written statement by the travel agency showing the amount that has been charged to the Insured because of cancellation or termination of the trip;
   e) if a trip is cancelled or terminated because of illness, bodily injury, pregnancy or intolerance of a vaccine, the Insured must submit to the Insurer the complete medical documentation relating to the illness, injury, pregnancy and vaccination, which is associated with the Insured’s inability to travel, as well as a sick-leave report or the employer’s certificate on the use of paid holiday in that period, if the Insured is employed;
   f) if a trip is cancelled or terminated because of death, the Insured or Beneficiary must submit to the Insurer the death certificate or an extract from the Register of deaths;
   g) if a trip is cancelled or terminated because of a loss of and/or damage to property or military exercise, the Insured must submit to the Insurer a certificate of the competent authority.

These Terms and Conditions shall be applied from 1 July 2006.

Download travel insurance terms download
Wir haben Cookies auf Ihrem Computer gespeichert die werden dazu beitragen dass diese Website besser wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern.Andernfalls werden wir annehmendass es in Ordnung ist für Sieum fortzufahren.
OK / Ich bin damit einverstanden, diese Meldung nicht mehr anzuzeigen.