Beste Preise-Garantie!
search results
Check-in:
Check-out:

DIE INSEL KORCULA: Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser

I

Die Insel Korcula (Korčula) oder die so genannte schwarze Korcula (Korčula), wie sie von den ersten Einwohnern wegen ihrem dichten Wald genannt wird, ist die Insel des Meeres, der Sonne, des Weines und der Steine. Die traditionellen Einwohner aus Korcula (Korčula) beschäftigten sich mit Schiffs- und Steinbau, und diese Aktivitäten werden bis heute noch angewendet.
Dazu pflegen die Menschen aus Korcula (Korčula) den Weinbau, weswegen Korcula (Korčula) bis heute noch einige der qualitätsreichsten Weine wie die Weine Pošipa oder Grka wahrt.

Sehenswürdigkeiten in Korčula

Hotel Bon Repos Korčula

1. Hotel Bon Repos Korčula - Drei Kilometer von der Stadt Korčula entfernt, auf der Insel Koručula, in einer ruhigen Gegend mit dem Namen 'Zaljev školjki' (Die Bucht der Muscheln) befindet sich das Hotel Bon Repos. Das Hotel Bon Repos besteht aus 4 Pavillons (Jasmin, Cedar, Begonija, Čempres) mit 278 Zimmer, insgesamt 556 Betten. Im mittlerem Teil des Hotels Bon Repos befindet sich die Rezeption.

Hotel Marko Polo Korčula

2. Hotel Marko Polo Korčula - Das Hotel Marco Polo auf der Insel Korčula ist 2006. neu renoviert. Insgesamt hat das Hotel Marco Polo 94 Zimmer, Kapazität 210 Personen. Das Hotel Marco Polo besteht aus drei Etagen die mit zwei Lifts mit der Rezeption, Restaurant, Café, Aperitivbar, Souvenirladen und dem TV-Salon verbunden sind.

Hotel Park Korčula

3. Hotel Park Korčula - Hotel Park is situated on island Korcula. The hotel is on the sea shore, only five minutes walking distance from the town centre. The hotel Park consists of two pavilions connected by a central building, with two more pavilions nearby.

Touristische und kulturelle Zentrum

Touristenzentrum

Korčula Stadt
Korčula panorama
Korčula Strand

Auf der Insel Korcula (Korčula) gibt es einige kleinere Inselorte, wie zum Beispiel Korcula (Korčula), Vela Luka, Zmovo (Žmovo), Pupnat, Cara (Čara) und Racisce (Račišće), von denen jeder Ort seine eigene Geschichte und seinen eigenen Charme hat.
Die spezifische Meereslage der Insel Korcula (Korčula) mit vielen sonnigen Tagen, die reiche Tradition und die kulturelle Hinterlassung, haben für die touristische Erweiterung der Insel Korcula (Korčula) gesorgt. Zahlreiche ruhige Buchten, das warme Meer und die Sonne, die gesunde mediterrane Küche und die Einwohner, die sie willkommen heißen, haben dafür gesorgt, dass die Insel Korcula (Korčula) zu einer interessanten touristischen Destination geworden ist.
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Unterkunft und Aufenthalt im Hotel Marko Polo im Urlaubsort Korcula (Korčula) oder in einem anderen Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Apartment aus unserem Angebot, die sie sich im Anschluss an diesem Text ansehen können.

Kulturzentrum

Korčula Tauchen
Korčula Strände
Korčula Strand

Am bekanntesten ist auf jeden Fall die Stadt Korcula (Korčula), der Geburtsort von Marco Polo. Urlaubsort Korcula (Korčula) ist eine der ersten europäischen Städte, die eine Stadt- und Inselsatzung brachte, die schon im 13. Jahrhundert das Leben in einer mittelalterlichen Stadt reguliert hatte. Das ist eine in Stein gebaute Stadt, wie auch schon die Stadt Dubrovnik und liegt auf einer kleinen Halbinsel, umrundet von mittelalterlichen Mauern. Die Stadt Korcula (Korčula) kann damit prahlen, dass sie die hundertjährige Tradition der Ritterspiele Moreska (Moreška) erhalten hat, die jedes Jahr am 29.06. am Tag des Heiligen Todor stattfinden.

Im Angebot insgesamt 359 objektes.
Wir haben Cookies auf Ihrem Computer gespeichert die werden dazu beitragen dass diese Website besser wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern.Andernfalls werden wir annehmendass es in Ordnung ist für Sieum fortzufahren.
OK / Ich bin damit einverstanden, diese Meldung nicht mehr anzuzeigen.