Beste Preise-Garantie!
search results
Check-in:
Check-out:

KVARNER - URLAUB UND UNTERKUNFT: Hotels, Ferienanlagen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser

I

Der Kvarner und die Kvarner Bucht ist ein Gebiet, das wegen seinem Klima- und seiner Vegetationsvielfältigkeit Küstenland, Inseln, Gebirge, Architektur und Kultur drei Jahrhunderte hindurch miteinander verbunden hat. Kvarner besteht aus der Riviera von Opatija, der Küste von Vinodol bzw. der südlich gelegenen Küste von Velebit bis Karlobag, während sich in der Kvarnerbucht einige der größten kroatischen Inseln befinden, wie z. B. Krk, Cres, Rab und Losinj (Lošinj).

Sehenswürdigkeiten in Kvarner

Der Nationalpark Risnjak

1. Der Nationalpark Risnjak - ist ein Gebirge in der Nähe der Stadt Rijeka, dessen Name von einem für dieses Gebiet spezifisches Tier, dem Luchs, abstammt. Außer dem Luchs sind für dieses Gebiet auch der Braunbär, die Wildkatze, der Geier und viele andere Tiere spezifisch. Mit seinen Naturschönheiten, die sich in wunderschönen Kontinentalwäldern, zahlreichen Bächen, Wasserquellen und wunderschönen Panoramablicken auf die ganze Kvarnerbucht wiederspiegeln, zieht diese Region von Jahr zu Jahr immer mehr Gäste an.

Die Schlösse der Frankopaner

2. Die Schlösse der Frankopaner - Die Frankopaner haben eine bedeutungsvolle Spur in der kroatischen politischen und kulturellen Geschichte hinterlassen. Aus dem Mittelalter datiert eine wesentlich große Zahl von Schlössen, die heute ein Bestandteil des Tourismusangebotes auf diesem Gebiet, Kvarner, sind. Einige von ihnen sind ein Schlöss der Frankopaner auf der Insel Krk und in Novi Vinodolski.

Die Steintafel von Baska (Baška, Bašćanska ploča)

3. Die Steintafel von Baska (Baška, Bašćanska ploča) - stellt das erste geschriebene Dokument aus diesen Gebieten dar. Das Dokument ist in den Stein mit der glagolitischen Schrift eingraviert und handelt vom König Zvonimir. Es wurde im Jahre 1851 in der Kirche der Heiligen Lucia in Baska (Baška) auf der Insel Krk entdeckt.

Die Plitivcer Seen (Nationalpark Plitvice)

4. Die Plitivcer Seen (Nationalpark Plitvice) - wahrscheinlich einer der weltweit bekanntesten kroatischen Nationalparks, der sich auch auf der UNESCO Liste der weltweit wichtigsten Biosphärereservats befindet. Die Schönheit und die Anziehungskraft der Plitivicer Seen wiederspiegelt sich in 16 Sedimentseen und in den miteinander durch Bäche verbundenen Wasserfällen. Der Nationalpark Plitvice ist an Grotten, Wasserquellen und an vielfältiger Flora und Fauna reich.

Der Nationalpark Paklenica und Nordvelebit

5. Der Nationalpark Paklenica und Nordvelebit - Der Nationalpark Paklenica ist vielleicht einer der schönsten Teilen des Nordvelebits. In diesem Teil befinden sich auch die höchsten Berggipfel Kroatiens. Auf diesem relativ kleinen Gebiet befinden sich wunderschöne Steinreliefs einiger bekannten Grotten und alpinistischen Orte wie z.B. die Anica Kuka. Nordvelebit ist der jüngste Nationalpark Kroatiens (1999 erklärt worden). Das Nationalpark Nordvelebit ist reich an ungewöhnlichem Kalkstein, an botanischen Gärten und an einer der größten Attraktionen, der Grube Lukina jama, die die tiefste Grube in der Welt ist.

Kvarner, Inseln und Velebit Küstengebiet

DER KVARNER UND DIE INSELN: Reisen und Urlaub

Kvarner Inseln
Crikvenica
Opatija

Einerseits besteht die Kvarner-Region aus der großen Kvarnerbucht, wo sich die Städte und Urlaubsorte Rijeka, Opatija, Crikvenica und Novi Vinodolski befinden und andererseits sind hier auch die Inseln Krk, Losinj (Lošinj), Cres und Rab. Gerade wegen seiner geographischen Lage bietet der Kvarner spezifische vielfältige Inhalte an. Auf seinem Küstengebiet und auf den Inseln hat sich wegen dem Meer der Tourismus weit entwickelt, und es wurden zahlreiche Hotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Autocampanlagen, Bungalows und Ferienanlagen errichtet, während sich im Kontinentalgebiet auch der Wintertourismus entwickelt hat.


VELEBIT KÜSTENGEBIET: Reisen und Urlaub

Kvarner
Velebit
Velebit Küstengebiet

Das Küstengebiet von Velebit eine Region, die sich von Novi Vinodolski bis zur Insel Pag erstreckt. Zwischen diesen zwei Gebieten befindet sich Senj, bekannt für einen kleinen Ort aber auch für die 45. Parelelle. Der Berg Velebit, der das Mittelmeerklima von Kontinentklima teilt ist einer der wichtigsten Ursachen für die Entstehung des Windes Bora, der besonders stark im Winter sein kann. Der Berg Velebit steht seit 1978 unter dem Schutz der UNESCO-Schutz.

Im Angebot insgesamt 1245 objektes.
kvarner
Karte
Wir haben Cookies auf Ihrem Computer gespeichert die werden dazu beitragen dass diese Website besser wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern.Andernfalls werden wir annehmendass es in Ordnung ist für Sieum fortzufahren.
OK / Ich bin damit einverstanden, diese Meldung nicht mehr anzuzeigen.