Beste Preise-Garantie!
cycle

Radtouren

1. Casanova - Route

cycle
Beschreibung: War es der Reiz einer geheimnisvollen weiblichen Schönheit? Oder der rauschende Wein in romantischer Fischerdorf-Atmosphäre? Selbst Casanovas Memoiren verraten nicht, was den berühmten Frauenheld nach Vrsar lockte, wo er sich zweimal längere Zeit aufgehalten hat. Aber wir können es uns denken. Und vielleicht entdecken auch Sie auf der „Casanova-Route“ die ein oder andere Verführung, der Casanova erlegen sein könnte. Genießen Sie es!

Highlights:
Lage: Vrsar
Ausgangspunkt/Zielpunkt: Vrsar
Streckenlänge: 22,7km
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Höhenunterschied: 150m
Fahrzeit: 1:15 – 1:45 h

Fahrzeit: 8 Stunden

Inbegriffen: rent a bike (optional), tourist guide (optional), lunch or a tasting of shells

Mehr

2. Orchideen - Route

cycle
Beschreibung: Möchten Sie 22 Orchideenarten entdecken, unter ihnen auch „Serapis istriaca“, die nur in Istrien heimische Orchidee? Interessiert Sie das „Teller-Inselchen“, der Abdruck eines Dinosaurierfußes oder möchten Sie die Überreste der prachtvollen römischen Villen ‚villa rustica’ besichtigen? Wenn Sie jetzt mehrmals genickt haben, ist die Orchideen-Route genau richtig. Sie führt vom antiken Mutila, dem heutigen Medulin, entlang der vielgliedrigen Südküste bis zur südlichen Spitze Kap Kamenjak. Vorher aber hat Medulin einiges zu bieten.

Highlights:
Lage: Medulin
Ausgangspunkt/Zielpunkt: Medulin
Streckenlänge: 43,3km
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer
Höhenunterschied: 455m
Fahrzeit: 2.30 – 3 h

Fahrzeit: 8 Stunden

Inbegriffen: rent a bike (optional), tourist guide (optional), lunch

Mehr

3. Bella vista

cycle
Beschreibung: Möchten Sie das charmante Flair der Kunstgalerien, Kirchen und Barockpaläste in den engen Altstadtgassen von Labin einmal gegen die Weite der Kvarner Bucht tauschen und womöglich durch ‚die heilenden Tränen der Hl. Lucija’ eine völlig neue Sichtweise gewinnen? Dann ist die Strecke Bella Vista bestens geeignet. Vom Stadtteil Gornji Labin geht es in Richtung Kranjci. Ein Schotterweg führt durch Gora Glušići nach Skitača, wo die Route ihrem Namen mehr als nur gerecht wird: auf dem Hochplateau, dem höchsten Erhebung im Gebietes um Labin, bietet sich ein einmaliger Ausblick auf die Kvarner Bucht und lässt bei klarer Sicht sogar die Konturen Venedigs erkennen.

Highlights:
Lage: Labin – Skitača – Ravni - Labin
Ausgangspunkt/Zielpunkt: Labin
Streckenlänge: 33km
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer
Höhenunterschied: 510m
Fahrzeit: 1:45 - 2:00 h

Fahrzeit: 8 Stunden

Inbegriffen: rent a bike (optional), tourist guide (optional), lunch

Mehr

4. Die Glagoliter-Route

cycle
Beschreibung: Willkommen auf der Route, die Sie durch die verführerische Landschaft mit unberührter Natur im Zentralistrien bereisen werden. Man startet in Cerovlje, einst bekannt wegen seiner Ziegelfabrik. Cerovlje hat heute ein ziemlich ungewöhnliches Touristikangebot zu bieten – Freizeitfischsport in den Teichen entlang des Laufs des Flusses Pazinčica, die durch Tonabbau für den Bedarf der Ziegelfabrik entstanden sind. Wenn Sie sich für Freizeitfischsport nicht interessieren sondern lieber Kulturhistorische Denkmäler besichtigen, lassen Sie sich die kleine spätgotische Kirche der Hl. Dreifaltigkeit aus dem 15. Jh. nicht entgehen, die mit Fresken bemalt ist und die Pfarrkirche der Maria Himmelfahrt aus dem 19. Jh. Wenn Sie auf der Strecke weiterfahren, führt Sie der Weg durch die zahme hügelige Landschaft um Cerovlje über Previš zu einem der attraktivsten und malerischsten Städtchen aus dem Mittelalter – Draguć.

Highlights:
Lage: Cerovlje - Draguć - Hum - Cerovlje
Ausgangspunkt/Zielpunkt: Cerovlje
Streckenlänge: 37,2km
Schwierigkeitsgrad: Schwer
Höhenunterschied: 955m
Fahrzeit: 3:00 - 3:30 h

Fahrzeit: 8 Stunden

Inbegriffen: rent a bike (optional), tourist guide (optional), lunch

Mehr

5. Die Eisenbahnstrecke Parenzana

cycle
Beschreibung: Der Wettbewerb findet am 26, 27 und 28. September 2008 statt und das Rennen wird auf der legendären Strecke der ehemaligen Parenzana gefahren, einer Schmalspur-Eisenbahn, die tief in das Hinterland der istrischen Halbinsel führte und von Porec nach Triest 33 istrische Ortschaften verband, die sich heute in drei verschiedenen Staaten befinden. Obwohl die Linie schon seit langem außer Betrieb ist, wurde aufgrund der Tatsache, daß sie durch wunderschöne hügelige Landschaften und malerische istrische Weinberge führte – sie wurde auch Wein-Linie genannt – schon vor 10 Jahren ein Programm zur touristischen Erschließung gestartet. So hat sich die Strecke heutzutage in dieses bekannte und renommierte Marathon-Radrennen verwandelt.

Highlights:
Lage: Savudrija - Buje - Grožnjan - Livade - Motovun - Vižinada
Ausgangspunkt/Zielpunkt: Savudrija / Vižinada
Streckenlänge: 61km
Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer
Höhenunterschied: 610m
Fahrzeit: 3:30 - 4:00 h

Fahrzeit: 8 Stunden

Inbegriffen: rent a bike (optional), tourist guide (optional), lunch

Mehr
Wir haben Cookies auf Ihrem Computer gespeichert die werden dazu beitragen dass diese Website besser wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern.Andernfalls werden wir annehmendass es in Ordnung ist für Sieum fortzufahren.
OK / Ich bin damit einverstanden, diese Meldung nicht mehr anzuzeigen.